Guckloch - das Magazin des KjG Diözesanverbands Münster hat 2020 ein neues Design und eine neue Struktur bekommen.

Guckloch-Magazin

“Guckloch” ist das Magazin der Katholischen jungen Gemeinde (KjG) im Bistum Münster und erscheint drei Mal pro Jahr. Herausgeberin ist die Diözesanleitung, die Redaktion besteht aus ehrenamtlichen KjGler*innen.

Mein Beitrag im Guckloch

Deine Pfarrgruppe hat eine Aktion gewuppt, von der Du unbedingt auch anderen KjGler*innen erzählen möchtest? Dann ist das Guckloch hier auf jeden Fall eine geeignete Plattform. Der Redaktionsschluss der jeweils nächsten Ausgabe ist immer im Impressum der jeweils aktuellen Ausgabe genannt. Beiträge kannst Du natürlich jederzeit einreichen und wir nehmen sie in die nächste Ausgabe auf. Sende uns Deine Beiträge einfach per Mail an redaktion@kjg-muenster.de. Keine Angst vor Fehlern – wir lesen immer noch einmal über alle Beiträge drüber und korrigieren diese im Bezug auf Rechtschreibung, Zeichensetzung etc.. Du bist trotzdem unsicher und fühlst Dich nicht wohl beim Formulieren oder hast einfach zu wenig Zeit? Wir bieten auch einen Schreibservice an. Dazu sendest Du uns einfach in Stichpunkten alle Infos, die in den Beitrag einfließen sollen und wir formulieren daraus einen fertigen Artikel. Also, worauf wartest Du?

Die Redaktion

Aktuell besteht unsere Gucklochredaktion aus elf Personen. Vor jeder Ausgabe findet ein Redaktionstreffen statt, bei dem wir uns auf ein Fokusthema einigen und Ideen für Beiträge sammeln und diese aufteilen. Jedes Redaktionsmitglied arbeitet im Rahmen der eigenen Kapazitäten. Es ist völlig okay, auch mal an zwei Ausgaben nicht mitzuarbeiten – wir machen das schließlich aus Freude an der Kreativität. Apropos Freude: Damit neben der Arbeit auch der Spaß nicht zu kurz kommt, findet einmal im Jahr ein gemütliches Redaktionsgrillen statt.

Du hast Interesse an einer Mitarbeit? Wir freuen uns Dich kennen zu lernen! Nimm gerne Kontakt mit unserem Öffentlichkeitsreferenten Marcel auf.


Aktuelle & vergangene Ausgaben

Kontakt